Mittwoch, 1. November 2017

Schnelle und günstige Herbstdeko

Hallo meine Lieben!

Heute habe ich eine ganz günstige Herbstdeko für den Außenbereich.
Das einzige was ihr machen müsst, ist ein Waldspaziergang.
Nach dem Sturm liegen auf dem Waldboden Unmengen von Zweigen und Zapfen rum.
Vielleicht findet ihr noch etwas Moos und Farn, dann habt ihr die Materialien schon zusammen.
Ich habe ein Bäumchen und Farn in den Topf gepflanzt. Vier Haselstöckchen in die Ecken gesteckt und oben zusammen gebunden.
Etwas Moos und Zweige darauf gelegt und einen kleinen Holzpilz dazu gestellt.
Ein paar herbstlich gefärbte Zweige habe ich auch noch dazu gesteckt. Die Zapfen, die ich zu einer kleinen Girlande gebunden habe, vervollständigen das Bild.
Den Drahtkorb mit dem Zapfen habe ich schon länger vor der Tür stehen. In regelmäßigen Abständen erneuere ich die Zapfen und die Bepflanzung wechselt mit der Jahreszeit.
Mit ein paar Handgriffen kann ich zeitgerecht die Herbstdeko dann gegen eine Weihnachtsdekoration austauschen bzw. ergänzen.

Nun verabschiede ich mich. Habt noch einen gemütlichen Abend.
 Alles Liebe - Margit









Kommentare:

  1. SCHAUT TOLL aus,,,,

    JA man braucht nit viel
    um was scheeeens zu machen,,,,

    hob no an feinen ABEND
    bis bald de BIRGIT

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Margit,
    sehr, sehr schön hast du das gemacht. Naturmaterialien sind einfach immer schön und passen zu jedem Stil.
    Liebe Grüße und einen schönen Abend,
    Christine

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Margit,
    was für eine tolle Deko....
    Ganz herzallerliebst finde ich deinen kleinen Pilz.....so süß....
    Ganz liebe Grüße
    Jen

    AntwortenLöschen
  4. Das ist sehr hübsch geworden.

    FOLLOW my Blog!!! Maybe we can follow each other!!!
    www.rimanerenellamemoria.de

    AntwortenLöschen